Pädagogisches

Hausaufgaben Hilfe

„Schüler helfen Schülern“

 

 

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wird an der Johann-Bendel-Realschule ein Projekt angeboten, bei dem leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 ehrenamtlich Hausaufgabenhilfe erteilen.

 

Dabei werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 7 wahlweise in den Unterrichtsfächern Mathematik, Englisch, Französisch, Chemie und Sozialwissenschaften unterstützt.

Die Lernteams bestehen aus maximal drei Schülerinnen und Schülern, sodass eine individuelle Förderung ermöglicht wird.

 

Das Angebot findet dreimal wöchentlich in der 7. Unterrichtsstunde statt. Die älteren Schülerinnen und Schüler führen die Hausaufgabenhilfe selbstständig durch.

Mit großer Motivation, viel Ruhe und Geduld gehen sie auf die Lernschwierigkeiten der jüngeren Schülerinnen und Schüler ein und helfen ihnen gezielt bei ihren Problemen. Die Hausaufgabenhilfe ist für beide Seiten ein Gewinn: die Kleinen profitieren vom Wissen der Großen und die Großen erweitern wiederum durch das Erklären ihre Sozialkompetenz.

Häufig entstehen hierdurch auch Patenschaften, die über das gemeinsame Lernen hinausgehen. So werden die älteren Schülerinnen und Schüler zu Ansprechpartnern auf dem Schulhof.

 

Die älteren Schülerinnen und Schüler werden bei erfolgreicher Durchführung der Hausaufgabenhilfe mit einem Zertifikat ausgezeichnet, das ihre ehrenamtliche Arbeit honoriert.